Navigation überspringenSitemap anzeigen

Photovoltaik– ein Plus für die Umwelt

Nutzen Sie die Kraft der Sonne und entscheiden Sie sich für eine umweltfreundliche Photovoltaik Anlage. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Sonnenenergie ist im Überfluss vorhanden
  • durch eigene Stromgewinnung wird Abhängigkeit von Energieversorgern deutlich reduziert
  • umweltschonende Energiegewinnung
  • zukunftsorientiert und leistungsstark
  • Module liefern selbst bei bewölktem Himmel noch Strom

Mit einem zusätzlichen Batteriespeicher können Sie den gewonnenen Strom Ihrer Anlage zwischenspeichern und für Ihren eigenen Bedarf später verwenden. Unsere Photovoltaikmodule sind robust, absolut wind- und wetterfest, langlebig und werden ausschließlich in Deutschland produziert.

Wie funktioniert die Photovoltaik?

Für die Stromgewinnung werden die Photovoltaikmodule Richtung Sonne ausgerichtet. Diese sind das Herzstück der Anlage und sollten nach Möglichkeit in Richtung Süden ausgerichtet sein. Der optimale Neigungswinkel liegt bei ca. 30°, aber auch Winkel zwischen 10° und 50° führen zum Erfolg, ohne dass die Leistung deutlich abfällt. In den Modulen wird durch die einfallende Sonnenenergie Gleichstrom erzeugt. Um diesen nutzen zu können, wandelt ein Wechselrichter den Gleichstrom in Wechselstrom um. Strom, den Sie nicht verbrauchen, wird in das öffentliche Netz eingespeist. Hierfür wird die Anlage mit einem Stromzähler ausgestattet, der die Menge des Stroms, den Sie gegen Vergütung ins öffentliche Stromnetz einspeisen, genau anzeigt.

Die Photovoltaik bietet Ihnen also nicht nur eigenen, kostengünstigen und umweltfreundlichen Strom, sondern auch eine kleine Einnahmequelle. Wer die Anlage zusätzlich mit einem Stromspeicher ausstattet, kann den Anteil des eigenen Stromverbrauchs auf 50 bis 90 Prozent steigern, je nach Größe der Anlage.

Photovoltaik und Wärmepumpe

Beide Technologien sind besonders umweltschonend und zudem äußerst wirtschaftlich. Während die Photovoltaikanlage die Sonnenenergie in Strom umwandelt, erzeugt die Wärmepumpe mithilfe von Erdwärme oder Luft-Wärmetauscher die benötigte Heizungswärme und die Warmwasserbereitung. Der benötigte Strom für die Wärmepumpe kann von der PV-Anlage genutzt werden. Lassen Sie sich von dieser umweltfreundlichen Energiegewinnung überzeugen und nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf. Als qualifizierter Fachbetrieb in Schwentinental und Plön beraten wir Sie gerne und versehen Ihr Gebäude mit einem innovativen System, das perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Wasser & Wärme Manfred Slamanig GmbH - Logo
Zum Seitenanfang